Referenz:
Stiftung Neue Synagoge Berlin, Centrum Judaicum

Rahmung und Anlieferung der Ausstellung
»IHR GLÜCKLICHEN AUGEN«
Fotografien von Rudi Weissenstein im März 2012


Zu Beginn des Jahres 2012 wurde vom Kuratorenkollegium Chana Schütz, Ben Peter, Frank Domhan und Andreas Grau-Fuchs eine Werkschau mit Arbeiten des israelischen Fotografen Rudi Weissenstein in der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum vorbereitet. Die Ausstellung IHR GLÜCKLICHEN AUGEN, deren Titel sich an Weissensteins Lieblingsvers von Goethe anlehnt, wird bis zum 24. Juni 2012 einen künstlerischen und dokumentarischen Ausschnitt aus dem umfangreichen Lebenswerk des Fotografen zeigen.

Die Fotografien wurden jeweils mit einem Passepartout der Serie "Teichert-Classic" in Museumsqualität versehen und danach mit einer flachen Buche-Vollholz-Leiste gerahmt. Zwei sehr große Fotografien erhielten wegen der erhöhten Sicherheitsanforderungen im öffentlichen Raum eine Acrylverglasung.

Förderer der Ausstellung: Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Botschaft des Staates Israel, Friede Springer Stiftung, Allianz Kulturstiftung, Deutsche Telekom AG, Bank Leumi, Grand City Hotels, Bilderbogen Leipzig, Michael Bob, Berlin und Dr. Klaus Lederer, MdA.